Allgemeines Sekundarstufe 2



Jahrgangstufe 11

Einführungsphase

Die Schüler werden mit dem Fächerangebot der Schule sowie dem Anforderungsniveau der gymnasialen Oberstufe vertraut gemacht. Der Unterricht in der Einführungsphase findet im Klassenverband und in Kursen statt. Im ersten Halbjahr der Einführungsphase wählt der Schüler nach einer Kennlernphase seine beiden Intensivierungskurse. Diese sind an die Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik gekoppelt. So kann jeder Schüler die Möglichkeit nutzen, eventuelle Defizite abzubauen und Fähigkeiten / Fertigkeiten zu festigen. Ab dem zweiten Halbjahr finden Kurse auf grundlegendem Anforderungsniveau (Grundkurse) und auf erhöhtem Anforderungsniveau (Leistungskurse) statt. Die Fächer Deutsch, Englisch, Mathematik immer auf erhöhtem Anforderungsniveau, sowie eine Naturwissenschaft und ein weiterer Kurs nach Angebot der Schule. Favoriten bei uns an der Schule sind die Fächer Geschichte, Geographie, Kunst, Biologie, Chemie und Informatik.



Jahrgangstufe 12 und 13

Qualifikationsphase

Ab dem Jahrgang 12 findet der Unterricht dann nur noch in Grund- bzw. Leistungskursen statt. Jeder Schüler wählt die für seine weitere Schullaufbahn erforderlichen Grund- und Leistungskurse aus dem Fächerangebot unserer Schule aus. Am Ende der Jahrgangsstufe 13 erfolgt die Abiturprüfung (im 1., 2. und 3. Fach wird diese schriftlich abgelegt, im 4. Fach in mündlicher Form). Die schriftlichen Abiturprüfungsfächer sind aus dem Bereich der Leistungskurse zu wählen. Darunter müssen sich zwei Fächer aus Deutsch, Englisch, Mathematik befinden. Der Besuch der gymnasialen Oberstufe führt zur allgemeinen Hochschulreife (Abitur). Diese berechtigt zum Studium an allen Universitäten und Hochschulen der Länder der Bundesrepublik Deutschland. SchülerInnen, die keine Abiturprüfung ablegen, können die schulische Voraussetzung zum Erwerb der Fachhochschulreife bescheinigt werden, dies jedoch frühestens am Ende der Jahrgangsstufe 12 und bei entsprechenden Leistungen.

Kursangebot

Selbstverständlich werden an unserer Schule alle notwendigen Lernfelder angeboten.

1. sprachlich - künstlerisches Aufgabenfeld:

Deutsche Sprache und Literatur, Musik, Kunst, Fremdsprachen : Russisch, Englisch, Französisch und Spanisch

2. Gesellschaftswissenschaftliches Aufgabenfeld:

Geschichte, Erdkunde, Recht, Psychologie

3. Mathematisch- naturwissenschaftlich- technisches Aufgabenfeld:

Mathematik, Physik, Chemie, Biologie, Informatik

4. Seminarkurse ab Klasse 12:

W- Seminare: Geschichte, Naturwissenschaften, Informatik
P - Seminar: Berufsorientierung

Jeder Schüler wählt die für seine weitere Schullaufbahn die erforderlichen Grund- und Leistungskurse aus dem Fächerangebot unserer Schule aus. Entsprechende Beratungen in Form von persönlichen Gesprächen werden halbjährlich durch die Oberstufenkoordinatorin durchgeführt.