Elternseminare "Eltern für Eltern" auch im Schuljahr 2014/2015


Bericht zu den Elternseminaren der letzten Schuljahre


Seit dem Schuljahr 2012/2013 finden in regelmäßigen Abständen Seminare, unter
dem Motto "Eltern für Eltern", an unserer Gesamtschule statt.
Es besteht eine Zusammenarbeit mit dem LISUM, diese Elternseminare werden immer von einem Team zweier Mitarbeiter des LISUM geleitet.
LISUM steht für - Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg.
Das LISUM versteht sich als lernende Organisation in der Vermittlung zwischen Schulpraxis, Wissenschaft und Bildungsverwaltung.
Es ist Ansprechpartner für alle mittel- und unmittelbar am Bildungsprozess Beteiligten.
So werden vom LISUM auch immer wieder Veranstaltungen und Workshops für Eltern aller Altersstufen angeboten.
An den Seminaren in unserer Schule haben bisher Eltern aus den Jahrgangsstufen 7 bis 9 teilgenommen. Da diese Abende zwar professionell, aber immer von Eltern für. Eltern vorbereitet und gestaltet werden, fühlen sich die Teilnehmer ganz schnell mit ihren Fragen, Bedenken des Alltages verstanden.
Wer kennt nicht die "normalen", aber mitunter endlosen Diskussionen mit Kindern / Jugendlichen in diesem Alter, wenn es z.B. um Absprachen zum Ordnungsverständnis, Freizeitaktivitäten oder Erledigung der Schul- und Hausaufgaben geht.
Während der Abende werden einfache, aber praktische und sachliche Hinweise gegeben, Hintergründe bzw. Ursachen zu manchen Verhaltensweisen oder Sorgen der Kinder erklärt oder anhand einer konkreten Alltagsituation Erfahrungen weiter gegeben. Kommunikation zwischen Eltern und Kindern war und ist immer wieder ein Thema, wie entstehen Kommunikationssperren, wie funktioniert aktives Zuhören? Was bedeutet Perspektivwechsel, was kann ich dadurch erreichen, verändern? Man bekommt "grundlegendes Handwerkszeug" für den Alltag vorgestellt und geht wirklich gestärkt nach Hause. Mit neuen Ideen und mit, dem tröstenden Wissen, viele andere Elternhäuser kämpfen sich momentan ebenfalls mit gleichen oder ähnlichen Situationen tapfer durch den Alltag.
Auch im Schuljahr 2014/2015 kann es dieses Angebot weiterhin an unserer Gesamtschule geben, die Teilnahme ist für Eltern kostenlos.
Ein großes Dankeschön gilt der AG Öffentlichkeitsarbeit, die die Zusammenarbeit zum LISUM hergestellt hat und weiterhin organisiert. Besonders danken möchte ich aber an dieser Stelle Frau Lüddemann für ihr Engagement.
Aus Erfahrung kann ich wirklich die Teilnahme nur empfehlen, ein Austausch mit anderen Eltern und ein "Blickwechsel" auf die eine oder andere. Situationen lohnen sich auf jeden Fall und es gelingt wirklich entspannter mit den kleinen, aber ganz normalen Alltagssorgen in der Familie umzugehen.
Und so fühlen Sie sich herzlich eingeladen an den Elternseminaren teilzunehmen.

Eike Kamann
Potsdam 2014










Elternseminar "Eltern für Eltern" am 10.03.2014


Liebe Eltern,

mit Freude möchte ich Sie darüber informieren, dass wir für das wegen Krankheit abgesagte Elternseminar einen neuen Termin vereinbaren konnten.

Daher lade ich Sie ganz herzlich zur Veranstaltung am 10.März 2014, um 19.00 Uhr in die Cafeteria (Raum 17) im Erdgeschoss unserer Schule ein.
Raumplan

Bitte bestätigen Sie Ihr Kommen schnellstmöglich entweder telefonisch unter 0331-2898100 oder per eMail an oeffentlichkeitsarbeit@steuben-gesamtschule.de

Ich freue mich auf Ihr Kommen und einen interessanten Abend!

Mit freundlichen Grüßen
M. Lüddemann (Team Öffentlichkeitsarbeit)

PS: Sofern ich Ihre eMail-Adresse habe, erhalten Sie die Einladung auch auf diesem Wege.

Potsdam, den 19.02.2014









Elternseminar "Eltern für Eltern" am 14.01.2014


Liebe Eltern,

am 14.Januar 2014 findet um 19.00 Uhr im Raum 16 ein Elternseminar "Eltern für Eltern" statt. In diesem Seminar geht es um ganz vielfältige Fragen der Erziehung und des Zusammenlebens mit Kindern. Es erwartet Sie ein Themenabend in kleiner Runde (max. 15 Teilnehmer). Fragen wie "Umgang mit Konflikten", "Herausforderung: "Pubertät", "Wie viel Computer (etc.) ist sinnvoll - Probleme durch die moderne Kommunikationstechnologien" u.v.a. werden auf dem Plan stehen.

Bitte bestätigen Sie verbindlich Ihre Teilnahme an unserer Schule.

Mit freundlichen Grüßen und besten Wünschen für ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins Neue Jahr

Maren Lüddemann
AG Öffentlichkeitsarbeit

Potsdam, den 20.12.2013

eMail an: oeffentlichkeitsarbeit@steuben-gesamtschule.de








Elternsprecherversammlung am 04.12.2013


Liebe Eltern,

der Termin am 06.11.2013 fällt leider aus.
Die zweite Elternsprecherversammlung der Schule findet nun am 04.12.2013, um 18.30 Uhr statt.
Sollten sich bis dahin bei Ihnen oder unseren Kindern Fragen, Sorgen, Probleme angesammelt haben, bitte ich Sie/Euch, mir diese über ihre Elternsprecher mitzuteilen.
Wir werden diese dann weiterleiten und schauen, was zu machen ist.

Persönliche Einladungen folgen.

Ganz herzliche Grüße

M. Jenke
Elternkonferenzvorsitzender