Aktuell

Die Theater AG der Friedrich-Wilhelm-von-Steuben-Gesamtschule
lädt am Montag, dem 17. Juni 2019, ein zur Theateraufführung um 10 Uhr!

Pressemitteilungen:
   Preussenspiegel-online
   Meeting Point - Potsdam
   Online Kalender Kirchsteigfeld

pdf Bildergalerie - Hier ein kleiner Eindruck von der Premiere am Freitag, den 14.06.2019 im Oskar!

Es waren nicht so viele Fußball-Freaks, die sich am letzten Freitag auf den Kunstrasen-Backofen begaben. Aber die, die kamen, haben tollen Sport geboten.
Frau Sanatci kümmerte sich um die Schreib-und Rechen-Arbeiten.

Herr Kapelle leitete das Turnier der 7. und 8. Klassen. Vielen Dank!

Hier sein Bericht:

"Cymbaline" von Shakespeare, das hatte noch keiner von uns gehört. Aber wir hatten erfahren, dass das Friedrich-Ebert-Gymnasium in Berlin-Wilmersdorf das Stück aufführt. Tolle Sache für die letzten Englisch-Stunden unserer 11er. Am Donnerstag, 06.06.19, abends Ausfahrt nach Berlin und am Freitag darauf zwei Stunden später in die Schule kommen.
Frau Luengo-Caro, ein Praktikant und 10 Schülerinnen und Schüler der 11/1 hatten schon mal die Gelegenheit, auf der Fahrt einfach ein bisschen zu quatschen, typische U-Bahn-Luft in die Nase zu bekommen, einen Teil Berlins zu durchwandern und in eine Altbau-Schule einzutreten. Das hat schon seinen Reiz.
Alle Teilnehmer der11/2 waren nicht gekommen-komisch. Ich hatte schon ein wenig Angst, dass dieser Umstand peinlich würde, denn Frau Baasner hatte die Tickets für uns schön mit einer Büro-Klammer hinterlegt. Aber das lief locker ab und da es die letzte Vorstellung war, kamen noch so viele Zuschauer, dass die ehrwürdige Aula ausverkauft war. Und dann ging's los. Ein echt gut organisiertes und gespieltes Stück ( mit Liebe und Hass und Vertrauen und Verrat und Spaß und Traurigkeit und Krieg und letztendlich Frieden, ...), mit Musikeinlagen vom Klavier, von einer vollständigen Rock-Band, von Streichern ( mit zwei Kontra-Bässen!), von einem Gitarren-Ensemble, auch aus der Konserve, mit Tanzeinlage, mit Gesangseinlagen, ... Das war ein künstlerisches Feuerwerk. Dazu natürlich 'ne Menge Englisch, zum Teil das lustige Englisch Shakespeares Zeit ( "I know not why!", ...).
Und die Rückfahrt durchs abendliche, schon nächtliche Berlin und Potsdam- Abschluss einer Exkursion mit etwas wenigen, aber sehr angenehmen Teilnehmerinnen und Teilnehmern.
Um mich bei Frau Baasner zu bedanken, nutzte ich ein Shakespeare-Sonett:
"Shall I compare that to a summer's night, it was more lovely and a joyful ride."

Tja, nun ist bald Sommer. Angenehme Projekttage!!!

Lars Herold, Potsdam, 11.06.2019

Ein Beitrag von Potsdam tv:

Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 11 forschen an der Universität Potsdam im Schülerlabor

Friedrich-Wilhelm-von-Steuben-Gesamtschule Potsdam hat gewählt:

Bündnis 90/ die Grünen stärkste Kraft!

In der vergangenen Woche gaben an der Steuben-Gesamtschule insgesamt 93 Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen im Rahmen der Juniorwahl ihre Stimme ab.

Bei der Auszählung der Stimmen konnten die Grünen mit 17,1 Prozent die meisten Stimmen erzielen, gefolgt von der SPD mit 14,4 und der AfD mit 9,9 Prozent der Stimmen. Insgesamt wurden 18 verschiedene größere und kleinere Parteien, darunter Die Piraten, Die Linke, Die Partei oder die Tierschutzpartei gewählt.

an der Friedrich-Wilhelm-von-Steuben- Gesamtschule

steubenGS700

Mit dem Start des neuen Schuljahres begann am 20.08.18 auch für die neuen  7. Klassen der Steuben-Gesamtschule ein neuer Abschnitt ihrer Schulzeit.