Bildung für Balanka - Hilfe für ein afrikanisches Dorf mit über 8 000 Einwohnern

Der Verein "Bildung für Balanka", gegründet von Koko Affo-Tenin aus Potsdam feiert 20-jähriges Bestehen.
Seit 11 Jahren sind SchülerInnen und LehrerInnen der Steubenschule dabei.
Tausende Euro wurden von euch und euren Vorgängern erarbeitet.

Fünf Schuldelegationen führten einige von euch in das westafrikanische Land, um mit anzupacken.
Nun ist zum ersten Mal ein Abiturient unserer Schule als FSJ-ler (Freiwilliges Soziales Jahr) in Balanka.
Jonas wird bis 31.08.2020 in Balanka sein. Dafür muss er einen Eigenanteil von 2.800,-€ erwirtschaften. 700,-€ waren es bis zu seinem Abflug am 03.08.2019. Nun erfolgte ein Sponsoring von LehrerInnen und einige SchülerInnen haben (Stand Di.,10.09.2019) 136,10 € bei einem Sportfest erlaufen. Die Summe wird sich noch erhöhen.

Als Jonas davon erfahren hat, war er "gerade etwas sprachlos".

Ein herzliches Dankeschön an die "Jonashelfer"

Die Läufer und Helfer werden noch genannt.