Facharbeiten – Workshop für unsere 9. Klassen

Auf den ersten Blick mag es unfair ausgesehen haben. Unsere Jahrgänge 8 und 10 durften in der Woche vom 23.09. bis 27.09.19 Klassenfahrten veranstalten. Die 7. Klassen durften ebenso einiges außerhalb des Schulgebäudes erleben. Sie stärkten vor allem den Klassenzusammenhalt beim Floßbauen und beim Boxen. 
Die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen mussten leider von Montag bis Mittwoch doch durch die etwas ruhigeren Gänge unseres Schulgebäudes stromern.

Das begeisterte sicherlich wenige der Jungs und Mädels im Vergleich zu den Ausflüglern.
Für den Jahrgang 9 waren jedoch Workshops geplant. Für die große Herausforderungen, denen sich diese Schülerinnen und Schüler im 9. Schuljahr stellen müssen, wurden sie innerhalb dieser drei Tage intensiv vorbereitet. Eine Facharbeit zu schreiben, ist keine einfache Aufgabe. Wie finde ich ein passendes Thema? Wo erhalte ich Informationen? Was ist eine Fragestellung? Wie zitiert man richtig? Gliederung, ja wie geht das denn? Was ist ein Plagiat? Diese und viele weitere Fragen wurden den Schüler/innen der 9. Klasse im Ablauf von 10 Stationen beantwortet. Viele Fragezeichen und Ängste wurden somit von den Schultern der Schüler/innen genommen.

Mit einem besseren Gefühl können jetzt nun alle viel beruhigter in die Ferien starten und in den kommenden Wochen die Arbeit an ihren ersten Facharbeiten aufnehmen.

Nach diesen Anstrengungen wurden die 9er dann aber doch noch mit Wandertagen am 26.09. und 27.09.19 belohnt.