In der Sekundarstufe II haben die Schüler in der Klasse 11 2 Stunden, in der Klasse 12 3 Stunden und in der Klasse 13 3 Stunden pro Woche. Am Anfang der 13. Klasse muss man sich entscheiden, ob man sich mündlich oder schriftlich in Musik prüfen lassen möchte.


Im schriftlichen Abitur kommen folgende Aufgabenarten in Betracht:
- Analyse und Interpretation
- Erörterung fachbezogener Texte
- Kompositorische Gestaltungsaufgaben mit schriftlichem Anteil


Hier nun eine kleine Übersicht über den schulinternen Plan:

Klasse 11:

Programmmusik : Geschichte der Programmmusik, Analyse und Interpretation (z.B. Vivaldi: "Die Vier Jahreszeiten", Mussorgski: " Bilder einer Ausstellung", Beethoven: "Wellingtons Sieg") 2. Außereuropäische Musik : afrikanische Musik, indische Musik, japanische Musik (Projekte)

Klasse 12

1. Musik in historischer Entwicklung : Musik in der Urgesellschaft, Musik antiker Hochkulturen, Gregorianik, Entwicklung der Notenschrift, Minne- und Meistergesang
2. Darstellung einer Kompositionsweise : Musik aus der Barockepoche (Fuge, Concerto grosso), Musik aus der Klassik (Sinfonien, Sonaten, Opern)

Klasse 13

1. Darstellung einer Kompositionsweise : Musik aus der Romantik (Volkslieder, Kunstlieder, romantische Opern), impressionistische Musik (Claude Debussy)
2. Außereuropäische Musik : Geschichte des Jazz

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.