Physik hilft uns,
die Natur besser zu verstehen,
sorgsamer mit ihr umzugehen,
die Umwelt zu schützen und zu bewahren,
neue Technologien verantwortungsbewußt einzusetzen.

Physik ist interessant, Physik ist wichtig!
Es lohnt sich, Physik zu lernen, auch wenn es manchmal nicht leicht fällt!

Die Physik ist eine Naturwissenschaft.
Sie befasst sich mit den Vorgängen, Regeln, Gesetzen, die unsere natürliche und
technische Umwelt beschreiben und erklären. Dabei beschränkt sich die Physik meistens
auf die unbelebte Natur.

 

Physikunterricht Klasse 7

Lerninhalte

Mechanik 1 (Kraft, Arbeit und Leistung )

1. Kraft
Physikalische Bedeutung, Kraftarten, Kraft und Gegenkraft, Formelzeichen, Einheit und Meßgerät, Hookesches Gesetz, spezielle Kräfte: Gewichtskraft und Reibungskraft.

 

2. Mechanische Arbeit und Leistung
Physikalische Bedeutung der mech. Arbeit, Formelzeichen und Einheit der mechanischen Arbeit, Gleichung.
Physikalische Bedeutung der mech. Leistung, Formelzeichen und Einheit, Wirkungsgrad.

3. Energie in Natur und Technik
Energieformen, Energieumwandlungen, Energieerhaltung, Energie und Umwelt.

( bei verbleibender Zeit: kraftumformende Einrichtungen)

 

Physikunterricht Klasse 8

Lerninhalte

1. Thermodynamik
Wiederholung, Temperatur, Formelzeichen, Einheit, Temperaturskalen,
Teilchenmodell,
Wärmequellen: Arten von Wärmequellen,
Wärme: physikalische Bedeutung, Formelzeichen,
thermische Leistung, Heizwert von Brennstoffen,
Längenänderung bei Erwärmung: &Ccdil;l = l . Ñ . &Ccdil;T,
Umwandlungswärme bei Aggregatzustandsänderungen, Schmelz- und
Erstarrungswärme, Verdampfungs- und Kondensationswärme,
Energieübertragung durch Wärme,
Wärmeleitung, Wärmestrahlung, Wärmeströmung.

2. Elektrizitätslehre
Eigenschaften elektrischer Ladungen, Formelzeichen und Einheit der Ladung,
Ladungstrennung und Ladungsausgleich, Atommodell,
Modell der elektrischen Leitung in Metallen,

Elektrische Stromstärke:
physikalische Bedeutung,
Formelzeichen, Einheit, Messgerät,
Messen von Stromstärken im einfachen Stromkreis,


Elektrische Spannung:

physikalische Bedeutung,
Formelzeichen, Einheit, Messgerät,
Leerlauf- und Klemmenspannung,
Messen von Spannungen im einfachen Stromkreis,
Ohmsches Gesetz mit Gültigkeitsbedingungen,
elektrische Arbeit und elektrische Leistung.

(bei verbleibender Zeit: elektrischer Widerstand)

 

Physikunterricht Klasse 9

Lerninhalte

1.Kinematik
Bewegungen, Relativität der Bewegungen,
Bewegungsgrößen: Zeit, Weg, Geschwindigkeit,
Formelzeichen, Einheit und Umrechnungen.
Gleichförmige Bewegung: Messen von Weg und Zeit,
s-t-Diagramm, v-t-Diagramm,
Gesetze der gleichförmigen Bewegung,
gleichförmige Kreisbewegung,
Beschleunigung: physikalische Bedeutung, Formelzeichen, Einheit.
Gleichmäßig beschleunigte Bewegung: s-t-Diagramm, v-t-Diagramm,
Gesetze der gleichmäßig beschleunigten Bewegung,
freier Fall, freier Fall als gleichmäßig beschleunigte
Bewegung, Fallbeschleunigung g der Erde.

2. Dynamik
Wiederholung: Kraft. Kraftzerlegung und -zusammensetzung,
Newtonsche Kraftgesetze: 1. Das Wechselwirkungsprinzip
2. Das Trägheitsgesetz
3. Das Grundgesetz der Dynamik.
Experimentelle Untersuchung des Zusammenhangs von F; m ; a, Gleichung F = m . a.

(bei verbleibender Zeit: 4. Das Gravitationsgesetz)

 

Physikunterricht Klasse 10

Lerninhalte

1. Mechanische Schwingungen und Wellen
Wiederholung: Bewegungen.
Schwingung als zeitlich periodische Bewegung,
Kenngrößen einer Schwingung ( T, f , ymax ),
y-t-Diagramm einer Schwingung,
Abhängigkeit der Schwingungsdauer von ausgewählten Daten des Schwingers,

Fadenpendel: T = 2 . p 6l / g,

Federschwinger: T = 2p 6 m / k,
gedämpfte und ungedämpfte Schwingung, freie und erzwungene Schwingung,
Resonanz, Resonanzbedingungen,
Schallschwingung: Ton, Klang und Geräusch,
Zusammenhang: Lautstärke und Amplitude,
Zusammenhang: Tonhöhe und Frequenz,
Hörbereich: Mensch - Tier,
Schallschutz.

2. Mechanische Wellen
Begriff, Kenngrößen mechanischer Wellen,
s-t-Diagramm und y-t-Diagramm einer Welle,
Wellengleichung v = l . f,
Ausbreitung von Wellen,
Eigenschaften der Wellenausbreitung: Reflexion, Brechung, Beugung und Interferenz.

3. Elektrische Schwingungen - Wechselstrom
statische magnetische Felder, Magnete und ihre Eigenschaften,
magnetische Werkstoffe,
Elektromagnet, Feldlinienbilder, Magnetfeld der Erde,
magnetische Wirkung des elektrischen Stromes,
Anwendung: Relais, Klingel und Gleichstrommotor.
Elektromagnetische Induktion,
Wechselstrom- Wechselstromgenerator, Transformator,
(Wiederholung: Gleichstrom, physikalische Größen: U, I, R)
Vergleich Gleichstrom- Wechselstrom,
Effektivwerte von Stromstärke und Spannung,
Messen von Wechselstrom und Wechselspannung.

Physikunterricht in der gymnasialen Oberstufe nach den verbindlichen curricularen Vorgaben.